Ruether Christoph BuergermeisterLiebe Schützenbrüder, liebe Gäste,

im Namen von Rat und Verwaltung der Stadt Bad Wünnenberg gratuliere ich Euch, der St.-Meinolfus-Schützenbruderschaft Fürstenberg, auf das Herzlichste zu Eurem 325-jährigen Jubiläum.

Mit diesem Verein verbinde ich seit Jahrzehnten jede Menge wunderbarer Erlebnisse. Durch meinen Vater geprägt, der begeisterter Schütze war, wurde ich im Alter von 19 Jahren Mitglied. Spätestens seit diesem Zeitpunkt war dieser Verein nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Er hat mich schon früh gelehrt, was Zusammenhalt und Eintracht bedeuten.

Exemplarisch möchte ich ein Ereignis besonders hervorheben. Es war für mich als Oberst eine besondere Ehre, das Kreisschützenfest 2012 gemeinsam mit einem großartigen Team und fantastischer Unterstützung aus dem Ort zu planen und durchzuführen. Die Gemeinschaft war schon immer und ist auch heute grandios. Die Zusammengehörigkeit, verbunden mit der Pflege der Tradition, ist eine tragende Säule des Dorfes und der ganzen Stadt.

Der St.-Meinolfus-Schützenbruderschaft Fürstenberg rund um Oberst Paul Köhler danke ich für die tolle Arbeit, die sie leistet, und wünsche für die nächsten Jahrzehnte weiterhin eine glückliche und erfolgreiche Entwicklung sowie dem Jubiläumsfest einen fröhlichen und harmonischen Verlauf.

 

Herzliche Grüße aus dem Rathaus.

Euer

Christoph Rüther